„Alter Schwede“, Sommerlager der CVJM-Pfadfinder in Schweden

 

Am 12. bzw. 13. Juli machten sich 133 Pfadinder aus Tolk, Kropp und Haddeby auf den Weg nach Schweden, Mosshemmet, ein Pfadfinderhof nahe Eksjö in Småland. Nach einer langen Fahrt (ca. 700 Km) kamen wir bei Regen auf dem sehr schön gelegenen alten Bauernhof an. Die Gebäude und das Gelände verteilten sich auf verschiedenen Ebenen, wo wir zwischen einem alten Obstbaumbestand unsere Zelte aufstellten. Dieser alte Baumbestand wurde in den folgenden Tagen immer wichtiger. Das Wetter entwickelte sich prächtig bis zum heißen Hochsommer, so dass die Schattenplätze überall genutzt wurden. An den heißesten Tagen wurden Ausflüge zum Badesee unternommen oder einfach die selbstgebaute Wasserrutsche oder auch Wasserschlachten zum Abkühlen genutzt. Neben dem Thema: „die nordamerikanischen Indianer“,  wurden viele verschiedene Workshops angeboten. Während der Geländespiele konnten wir nebenbei Erdbeeren und Blaubeeren essen, sehr lecker! Die Pilzsammler und auch Angler hatten hier und dort auch kleine Erfolge.  Es gab von den Teilnehmenden selbst verfasste und aufgeführte Anspiele zum Thema: „Seinen eigenen Lebensweg finden“. Ausflüge in die Natur und in die Stadt Eksjö eröffneten uns einen kleinen Einblick in das wunderbare Land der 100.000 Seen. Für 12 Pfadis war die Teilnahme an der 5-tägigen Kanutour der absolute Höhepunkt. Über Flüsse, Kanäle und Seen wurden 60 KM zurückgelegt. Für alle Pfadis steht fest, der lange Weg nach Schweden hat sich gelohnt und wer weiß, vielleicht machen wir uns irgendwann wieder auf in den kühlen Norden! Am Samstag den 26. Juli kehrten die letzten Pfadis wohlbehalten zurück.

Spannende CVJM-Spielenacht im Gemeindehaus

Auf einer Mitarbeitersitzung des CVJM im September kam die Idee auf, in der dunklen Jahreszeit eine Spielenacht für alle Mitglieder und Freunde im Tolker Gemeindehaus zu veranstalten.

Es fanden sich sofort einige spielbegeisterte Mitarbeiter, ein Termin wurde festgelegt und am 29.11.2013 war es endlich soweit. Ab 18 Uhr versammelten sich bis zu 30 neugierige Spieler und Spielerinnen verschiedener  Altersgruppen um die vielen kleinen und großen Spieltische.

An die 50 bekannte und unbekannte Brett- und Kartenspiele warteten nur darauf ausprobiert zu werden. Neben eigenen Spielen hatten natürlich auch alle gute Laune mitgebracht, es wurde viel gelacht und geschnackt und wer Oli von der Verpflegung auf den Freizeiten her kennt, kann sich vorstellen, dass mit Naschi, Gebäck und Getränken auch bestens für das leibliche Wohl gesorgt war. Wer zwischendurch ein bisschen mehr Bewegung brauchte, konnte in den großen Nebenraum gehen und dort Musik hören oder mit den Kappla-Steinen Kunstwerke bauen.

Gegen 23.30 Uhr wurden die letzten Spieler abgeholt, eine kleine Gruppe von vier Mädchen und vier Jungen hat dann mit Clara, Jana und Oli im Gemeindehaus übernachtet. Um acht Uhr wurden Brötchen für ein gemütliches  Frühstück geliefert und es trafen auch noch einige nette Helfer zum Aufräumen ein. Um 11 Uhr war die Aktion dann beendet.

Es sind noch längst nicht alle Spiele ausprobiert worden und weil es allen viel Spaß gemacht hat, wird es 2014 bestimmt eine Neuauflage der CVJM-Spielenacht geben!

Oliver und Sabine

Einladung zur Spielenacht 2013


Freitag den 29.11.2013 ab 18.00 Uhr im Gemeindehaus Tolk

Der CVJM Südangeln lädt alle Kinder und Jugendliche ab acht Jahren aus Tolk und Umgebung herzlich zur Spielenacht 2013 ein. Bringt auch eure Freunde und Klassenkameraden mit. Wir wollen mit euch den ganzen Abend Gesellschaftsspiele spielen. Nehmt alle Spiele mit, die ihr schon immer mal in großer Runde spielen wolltet! Wir werden auch viele Spiele zum Ausprobieren für euch bereithalten

Alle Teilnehmer sollten vor dem Treffen Abendbrot gegessen haben, es gibt bei uns dann noch  Getränke und kleine Knabbereien. Es wird bestimmt sehr spät werden, deshalb bieten wir für euch eine Übernachtungsmöglichkeit im Gemeindehaus an. Wer nicht übernachten möchte, muss bitte bis spätestens 22 .00 Uhr abgeholt werden.

Übernachtung ist nur mit Anmeldung und Einverständnis der Eltern möglich! Bitte füllt dafür den unten angegebenen Abschnitt aus und lasst diese von euren Eltern unterschreiben. Gebt die Anmeldung bitte bei Oliver oder einen anderen CVJM-Mitarbeiter ab. Schlafsack, Isomatte und alles was ihr für eine Übernachtung benötigt, solltet ihr selbst mitbringen. Am nächsten Morgen gibt es ein kleines Frühstück. Die Veranstaltung endet am Samstag um 11.00 Uhr, bis dann sollten alle Mitspieler wieder abgeholt werden. Die Teilnahme ist für alle kostenlos.

Einladung und Anmeldung als PDF